index
🏖️ SOMMERVERKAUF - 50% RABATT & 2 KAUFEN EXTRA 20% RABATT. KOSTENLOS VERSAND NACH DE 🇩🇪

Häufig gestellte Fragen

In diesem Bereich finden Sie nützliche Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Naturcontact oder Antworten auf Ihre Fragen. Falls eine Frage hier nicht zu finden ist, schreiben Sie uns bitte über den unten stehenden Abschnitt oder per E-Mail an info@naturcontact.de und ein Mitglied des Teams wird Ihnen gerne weiterhelfen!

Wir sind derzeit sehr beschäftigt, vor allem im Kundenservice. Aufgrund der hohen Nachfrage nach unseren Produkten kann es zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen. Wir sind bereits auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und erweitern unser Team im Wochenrhythmus. Wir bitten Sie daher um ein wenig Geduld bei der Bearbeitung Ihrer Nachrichten - wir vergessen Sie nicht! Bitte überprüfen Sie auch regelmäßig Ihren Spam-Ordner, möglicherweise haben wir Ihnen bereits geantwortet.

Im Prinzip überall: in der Freizeit, bei der Arbeit, beim Sport, aber auch im Wasser und am Strand usw. Unsere Naturcontact Barfußschuhe sind für jeden Untergrund geeignet und schützen die Füße optimal. Scharfe Gegenstände wie Muscheln und Steine oder rauer Untergrund wie Asphalt sind kein Problem.

Eine Größentabelle finden Sie auf jeder Schuhproduktseite. Sie können die Größentabelle auch ganz einfach im Menü zur Größenauswahl öffnen. Eine Abweichung von Ihrer normalen Größe ist bei unseren Barfußschuhen möglich. Der Abrollumfang ist bereits enthalten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nach der Größentabelle bestellen, um die richtige Größe zu erhalten. Bitte beachten Sie auch den nebenstehenden Hinweis in grün bei der Größenauswahl. Einige Modelle müssen eine Nummer kleiner oder größer bestellt werden.

Wenn die Schuhe, die du erhalten hast, nicht die richtige Größe haben, kannst du einen kostenlosen Umtausch gegen die richtige Größe beantragen oder sie zurückschicken und bekommst den vollen Preis erstattet. Schicke einfach eine E-Mail an info@naturcontact.de und ein Mitglied des Teams wird dir weiterhelfen!

Diese Entscheidung überlassen wir dir. Die meisten Kunden tragen unsere Schuhe, genau wie von uns angedacht, ohne Socken. Das Wort „Barfußschuh“ schließt das Tragen von Socken allerdings nicht grundsätzlich aus. Gesundheitlich ist es irrelevant, ob du in deinen Barfußschuhen Socken trägst. Lediglich das Tragegefühl wird dadurch beeinträchtigt.

Ja, zusammen mit unseren Barfußschuhen sind unsere Einlagen speziell für alle Naturcontact Barfußschuhe konzipiert und überzeugen durch körperliche und biomechanische Vorteile. Sie finden sie in unserer Zubehör-Kollektion.

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Fersensporn entstehen kann. Der Sporn bildet sich in der Plantarfaszie, das ist eine Sehnenplatte an der Fußsohle. Diese hat oftmals zu viel Spannung, ursprünglich durch falsches Schuhwerk und ungünstige Gewichtsverteilung auf dem Fuß. Der Zug an der Plantaraponeurose, die mit der Ferse verwachsen ist, führt zu Zug an der Knochenhaut (Periost). Diese löst sich also ab und hinterlässt einen leeren Raum, der mit neuen Knochenzellen (Osteoblasten) gefüllt wird. So entsteht ein Fersensporn. Damit du deinen Fersensporn nachhaltig loswirst, ist es unserer Meinung nach wichtig, die Ursache zu bekämpfen und nicht nur das Symptom. Es stellen sich also folgende akute Fragen: Was will dein Körper mit diesem “Symptom” (Fersensporn) bezwecken? Warum hat der Körper die Notwendigkeit dieses Gewebe aufzubauen? Die Antwort: Deine Ferse ist überlastet. Diese Überlastung sollte schnellstmöglich abgebaut werden. Ziel ist also, dass sich das Gewicht wieder gleichmäßig auf den ganzen Fuß verteilt, damit die Ferse entlastet und die Spannung weniger wird. Diesen Effekt kannst du ganz einfach durch barfuß gehen erzielen - Unsere Barfußschuhe unterstützen dich dabei und schützen dich im Alltag vor Verletzungen. Kurz gesagt: Barfußschuhe sind bei einem Fersensporn sehr zu empfehlen. Damit du daran arbeiten kannst, sollte die akute und sehr schmerzhafte Phase deines Fersensporns abgeschlossen sein.

Viele dieser Probleme werden durch Fußfehlstellungen verursacht. Barfußgehen trainiert die Fußmuskulatur und ermöglicht eine schmerzfreie Bewegung. Schmerzen gehören häufig nach kurzer Zeit der Vergangenheit an. Bei andauernden Beschwerden sollte jedoch immer ein Arztbesuch erfolgen!

Barfußlaufen, bzw. das Laufen in Barfußschuhen, bietet eine Vielfalt an Vorteilen, unter anderem: Bewegungsfreiheit für die Füße, Reaktivierung und Stärkung der Fußmuskulatur, Grundlage für eine gesunde Fußentwicklung, bessere Durchblutung, Aktivierung der Venenpumpe sensorische Feedback. Das stärkeres Bodengefühl führt zudem zu einer besseren Balance und Trittsicherheit, da sich der Körper optimal auf die Bodenverhältnisse einstellen kann. Dadurch wird die natürliche Gangart beibehalten, die Gelenke können sich frei und natürlich bewegen und ihre Aufgabe ungehindert ausführen.

Viele unserer Kunden mit einem Hallux valgus berichten, dass ihnen das dünne Obermaterial Linderung verschafft hat. Das Problem beim Hallux valgus ist immer der Druck auf das Großzehengrundgelenk. Grundsätzlich ist viel Bewegung gut und richtig, und mit Barfußschuhen bekommt der Fuß viel Bewegung und Training. Wer damit gleich zehn Kilometer läuft, wird merken, dass die Füße überlastet sind. Daher langsam anfangen und langsam steigern! Dann kann so ein Barfußschuh ein aktives Mittel sein, um den Hallux valgus zumindest nicht schlimmer werden zu lassen.

Ja, das ist problemlos möglich. Du solltest die Barfußschuhe nach Gebrauch im Chlor- oder Salzwasser mit klarem Wasser durch- bzw. abspülen, um das Ausbleichen des Obermaterials zu vermeiden.

Ja, die Sohlen sind tatsächlich ideal für Tennis! Auf Sand setzt sich kein Korn zwischen den Rillen ab, der Grip ist ausgezeichnet auf dem Untergrund und du bewegst mit der Fußmuskulatur den ganzen Körper deutlich schneller, ausdauernder und verletzungsfrei.

Alle Naturcontact-Modelle (außer Arktik Kontakt 2.0) können in der Waschmaschine bei 30 Grad im Schonwaschgang gewaschen werden. Zur Reinigung empfiehlt es sich jedoch, verschmutzte Stellen sanft mit einem feuchten Tuch zu säubern, ohne Waschmittel zu verwenden. Schnürsenkel sind generell nicht für die Maschinenwäsche geeignet, da sie schnell ausfransen können. Wir empfehlen, die Schnürsenkel separat mit der Hand zu waschen. Bitte behandeln Sie Arktik Kontakt 2.0 aufgrund des Fells anders, in diesem Fall wird nur Handwäsche empfohlen.

Die Naturcontact Schuhe sind im engeren Sinne nicht vegan, da ein Bestandteil des Sohlenmaterials auf tierischem Rohstoff basiert. Dabei handelt es sich nicht um direkte Tierbestandteile, sondern um Verarbeitungshilfen auf Basis von Fettsäuren, bei denen die Ausgangsstoffe tierischen Ursprungs sein können. Allerdings arbeiten wir stetig an der Optimierung unserer Produkte und der Materialzusammensetzung und sind bestrebt, Alternativen pflanzlichen Ursprungs für unsere Produkte einzusetzen.

Nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, wird sie sofort an unseren Lieferservice zur Bearbeitung weitergeleitet. Wenn die Produkte sofort verfügbar sind (dies ist auf jeder Produktseite angegeben), beträgt die Lieferzeit 1-3 Tage, ansonsten beträgt die Standardbearbeitungszeit 1-3 Tage und die Versandzeit 4-7 Tage. Weitere Informationen findest du in unseren Versandrichtlinien. Um deine Bestellung zu verfolgen, benutze bitte den folgenden Link: https://naturcontact.de/apps/parcelpanel

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit neben dem kostenlosen Standardversand keine kostenlosen Rücksendungen anbieten, Ihnen aber im Falle von Defekten und Garantiefällen ein kostenloses Paar Schuhe zusenden. Für eine schnelle und unkomplizierte Rücksendung kontaktieren Sie uns bitte unter info@naturcontact.de und ein Mitglied des Teams wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Stellen Sie Ihre Fragen